Kryptowährungen

Bei GDM 2.0 handelt es sich um ein internationales Projekt. Da die Zahlungen über Banken mehrere Tage dauern, ist als Zahlungsweg Bitcoin, Lietcoin und Etherum akzeptiert. Überweisung mit Kryptowährungen finden innerhalb weniger Minuten über die ganze Welt statt. Nachfolgend wir erklärt, wie ihr euch ein Bitcoin-Konto (Wallet genannt) einrichtet und wie ihr dann an Bitcoins kommt.

Bitcoin-Konto (Wallet)

 

Um Zahlungen mit Bitcoins abwickeln zu können, benötigt man zunächst eine Wallet. Dies ist ein Konto auf dem sich die Bitcoins befinden. Von hier aus können Überweisungen gemacht werden oder auch Zahlungen entgegen genommen werden.Nachfolgend findet Ihr die Möglichkeit eine Wallet einzurichten und die wichtigsten Schritte erklärt.

 

 

 

 

 

Bitcoins kaufen

 

Es gibt mehrere Wege Bitcoins zu erwerben. Zum Einen ist der Handel an einer Bitcoinbörse zwischen Privatpersonen möglich, zum Anderen gibt es den einfachen Weg über Bitcoinbanken. Anycoindirect bietet die Möglichkeit, ohne Verifizierung Bitcoins bis zu einem Wert von 100€ am Tag / 250€ pro Woche zu kaufen. Per Sofortüberweisungen sind die Bitcoins innerhalb weniger Minuten auf der Wallet.

 

Hier geht es direkt zu Anycoindirect: